1000 mal

(T. .M.: David Schmidt)

Wenn´s bei dir dunkel ist, dann werde ich für dich scheinen
Wenn alle anderen abhauen, lass ich dich nicht allein
Und wenn du müde bist, dann bleib ich für dich wach,
wenn du Angst im Dunkeln hast, von mir aus die ganze Nacht

R:
Ich hab dich 1000 mal lieb
Ich hab dich 1000 mal lieb
Ich hab dich 1000 mal lieb
Wenn du willst
Ich hab dich 1000 mal lieb
Ich hab dich 1000 mal lieb
Ich hab dich 1000 mal lieb
Wenn du dich lieblos fühlst

Und wenn du traurig bist, dann werde ich für dich weinen
Wenn du keinen Frieden hast, dann nimm doch einfach meinen
Wenn sie dir sagen: „Du bist viel zu klein“
Dann steig auf meine Schultern, dann wirst du größer als alle anderen sein

R:

Und kommt der Tag, an dem du mal verlierst
Und du kannst das Ufer nicht mehr sehn
Du fragst dich, wann es aufhört
Du fragst dich, wie soll das weitergehen

Ich mach ein Feuer an, wenn´s kalt wird und du frierst
Ich werde dich wiederfinden, wenn du dich verlierst
Los komm nimm meine Hand und halt dich richtig fest
Wenn du auch hinfällst, ich geh für dich den Rest

R:

Dieses Lied ist jedem gewidmet, der es gerade braucht.

aktualisiert am 22.08.2005 von Scamp | © Scamp 2017 | powered by Logo Grobi CMS (klein) Grobi CMS